Neuauflage: Jedem das Seine 2016

Nach längerer Zeit melde ich mich wieder zu Wort…

„Gerade die 30 überlegt und schon will er mitreden, jaja“

JA! Denn es ist ein Thema das alle betrifft – und selber treffen kann.

 

Harte Fakten:

  • Alle Ausländer stinken. Fakt!
  • Alle Flüchtlinge stinken noch viel mehr. Fakt!
  • Alle Ausländer sind schlecht. Fakt!
  • Alle Flüchtlinge sind noch viel schlechter. Fakt!
  • Alle Ausländer sind kriminell. Fakt!
  • Alle Flüchtlinge sind noch viel krimineller. Fakt!
  • Alle Araber mit Bart sind Terroristen. Fakt!
  • Alle Deutschen sind etwas besonderes. Fakt!
  • Alle Deutschen sind fürsorglich, hilfsbereit und wohlriechend. Fakt!
  • Alle Rechtsradikalen sind die besten Menschen der Welt. Fakt!

Das sind unwiderlegbare Fakten aus einer fernen Welt, in der…

  • …Schweine fliegen!
  • …Schnee in der Hölle fällt!
  • …Weltfrieden herrscht!

 

Reale Fakten:

  • Nicht alle Ausländer sind schlecht, kriminell oder stinkend. Es sind auch nicht alle Araber mit Bart automatisch Terroristen. Genauso wenig riechen alle Deutschen gut oder sind durchweg fürsorglich und hilfsbereit. Deutsche sind auch nicht generell gut oder schlecht. So ist es mit jedem einzelnen Menschen auf diesem Planeten. Es gibt IN und AUS jedem Land Idioten, die sich an den Qualen anderer erfreuen. Hasserfüllte, minderbemittelte Leute, die sich am Leid anderer ergötzen. Asoziale Vollpfosten, welche anderen Kummer und Leid bereiten und überzeugt sind, dass es ihr gutes Recht ist. Sie stehen schließlich, jeder für sich, für die jeweilige Sache ein.

Es gibt so viel mehr gutmütige Menschen. Liebevolle Erdlinge, welche genauso entsetzt sind über die Nachrichten, welche beinahe tagtäglich diese Welt erschüttern. Ich bin ein Gegner davon, wenn man wegen eines schlechten Menschen alle anderen dafür mit in die Verantwortung zieht. Schublade auf, reinstopfen, wer passt, Schublade zu. Ich finde, das darf nicht sein. Ausnahmen bestätigen die Regel!

Ausnahme:

Die einzige Gruppe, welche ich gemeinsam in eine große Schublade packe (nicht zu groß, es soll ja nicht zu bequem sein), sind angehörige der beschissenen…Entschuldigung…der braunen Szene. Ich verwechsel das so oft. In die Schublade packe ich aber nicht nur die richtig eingefleischten Rechten, sondern auch alle, die sich hier im Friedlichen aufhalten und sämtliche Probleme von sich >abschieben< wollen. ICH PACKE JEDEN EINZELNEN MENSCHEN IN DIESE SCHUBLADE, der die aktuellen Bilder aus Aleppo sieht und trotzdem z.B. hinter der AfD steht. – Weil er sein „friedlichen Deutschland“ nicht teilen möchte.

An dieser Stelle danke ich jedem einzelnen, ausländischen Mitmenschen, welcher mein Leben bisher in so vielerlei Weise bereichert hat. Ich bin froh, in einem solch multikulturellen Umfeld aufgewachsen zu sein und immer wieder erleben zu dürfen, dass es sehr wohl harmonisieren kann.

Jedem AfD-Anhänger auf meiner FB-Freundesliste, jedem möglichen Leser, jedem, der sich durch diese Worte angegriffen fühlt, bitte versucht euch in die Lage dieser Menschen zu versetzen. Was wir hier sehen, die Bilder im Fernsehen, in anderen Medien. Das ist doch nichts im Vergleich! Die Realität ist so viel grausamer, doch anstatt euch mit diesen Menschen zu unterhalten, statt zu versuchen sie zu verstehen, wendet ihr euch lieber ab.

Stellt euch vor in Deutschland bricht Krieg aus und ihr seid in solch einer Situation. Ihr kommt in das neue Land und werdet empfangen von der AfD-Gefolgschaft. Vielleicht habt ihr nicht einmal die Möglichkeit empfangen zu werden, weil ihr auf dem Weg schon erschossen oder ertränkt wurdet. Seid ihr eventuell ganz anders umgekommen oder liegt lediglich halb verkrüppelt irgendwo rum? Das letzte Bild eurer Familie ist vielleicht das, dass ein Bein aus dem Geröll hervorguckt, unter dem der Rest begraben ist. Wenn ihr euch das nicht vorstellen wollt und könnt, so, dass ihr von der AfD Abstand nehmt, vielleicht klappt es dann so…

Stell euch vor, in eurer friedlichen Welt fällt das komplette Netz aus. Kein Internet, kein WhatsApp, kein Facebook. Wochenlang. Ihr könnt noch telefonieren, aber der Akku hat nur noch 3 %!

MASSENPANIK!

Jetzt nehmt eure geschürte „First-World-Problems“-Panik, packt noch Kratzer im Auto oben drauf, die Wartezeit an der Kasse, nehmt etwas Mimimi dazu und vergesst bloß nicht DAS Übel der gesamten Welt: Einen Applaus, wer hätte das gedacht, meine Damen und Herren, die Fürstin der Finsternis, die Anführerin der Verdammnis, die Herrin des Untergangs und Sündenbock Nummer Eins……… Angela Merkel!

Das sollte leider schon reichen, um so vielen Menschen einen Ansatz der Angst und des Grauens zu vermitteln. Bei den Erfahrungen, die man so tagtäglich durch manch einen Schwachkopf sammelt, scheinen das die wirklichen Probleme des hiesigen Lebens geworden zu sein. Falls ich unerwarteterweise einen komplett unbelehrbaren Spinner auf meiner FB-Freundesliste haben sollte, lösche mich bitte. Solltest Du es irgendwann schaffen menschlich zu werden, denke an mich und füge mich wieder hinzu, ich würde mich sehr darüber freuen.

  • Ich sage NICHT, lasst einfach jeden x-beliebigen Menschen einwandern.
  • Ich sage NICHT, dass alles glücklich gelaufen ist mit der Flüchtlingspolitik.
  • Ich sage NICHT, dass jeder der hier ist, hier bleiben darf in meinen Augen.

Was ich aber ruhigen Gewissens sage, ist, dass es liebevolle Menschen gibt, die tatsächlich !DRINGEND! unsere Hilfe benötigen. Wir können nicht alles alleine stemmen, schon richtig, aber wir haben gewisse Möglichkeiten um zu zeigen, dass wir menschlich sind. Es ist eine schwierige Situation und eine perfekte Lösung gibt es da nicht, doch wenn man es gar nicht erst versucht, wie soll man dann etwas schaffen? Aufgeben, weil etwas nicht richtig funktioniert wie geplant? Aufgeben, weil etwas nicht perfekt ausgereift ist? Wo wäre die Menschheit heute mit dieser Einstellung? Ich denke, wir hätten alle noch Keulen auf den Schultern und wären deutlich behaarter.

Die große Klappe hat jeder. Jeder schimpft über die Entscheidungen, die getroffen wurden, um Menschen zu helfen. Eine Lösung hat von denen selbst niemand, außer den bequemen Weg und besser gemacht hätte es erst recht keiner. Ich nehme solche Menschen genauso ernst, wie zum Beispiel diese hirnverbrannten, auf der Couch hängenden Fußballfans, die die Spieler im Fernseher anbrüllen, wie es denn richtig geht.

Zum Schluss:

Jeder, der das nicht sehen und verstehen möchte, der blind wählen geht, dem wünsche ich persönlich aus tiefstem Herzen, dass er gegen eine hilfsbedürftige Person aus dem jeweiligen Krisengebiet ausgetauscht wird. Eingesperrt, um auf den Tod zu warten.

Wie war das noch gleich?

Jedem das Seine?

fckafd

https://www.facebook.com/proAfD/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s